Hamburg Messe, Herbst 2023

A@W Newsletter

Aus Liebe zum Menschen

30. Juni 2021

In ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen, egal welchen Alters, haben ein Recht auf den gleichen Lebensstandard wie alle anderen, die nicht über jede Distanz und jeden Handgriff nachdenken müssen. Und das betrifft auch das Design.

 


Das klassische barrierefreie Badezimmer überzeugt mit elegantem, minimalistischem Design, das selbsterklärend ist.


Menschen haben verschiedene Bedürfnisse und Vorstellungen, wenn sie sich neu einrichten. Eine besondere Gruppe hat spezielle Bedürfnisse, doch ihre Vorstellungen standen viel zu lange im Hintergrund. Es musste stets aus dem dünnen Angebot gewählt werden, das gerade auf dem Markt erhältlich war. Die demografischen Entwicklungen aber, die immer mehr zum großen sozialen und politischen Knackpunkt werden, haben nun ein Umdenken eingeleitet, das einerseits einer älteren Generation zugutekommt, andererseits eine vom Designbereich lange Zeit benachteiligte Bevölkerungsgruppe endlich ernst nimmt. Handicaps, die den ganzen Tag begleiten, ist eine wichtige Herausforderung, die immer mehr Designer und Hersteller intensiv beschäftigt. Normbau ist einer davon. Hier nehmen Produkte, die von anderen Unternehmen bisher rein aus Notwendigkeit entwickelt, Gestalt an. Und zwar eine ausgesprochen schöne.

 


Perfekte Übergänge zwischen Materialien und Farben finden sich auch im Wooden Bathroom.


Alles im Fluss. Gemeinsam mit den Produktdesignern von C. F. Møller Architects hat Normbau die erfolgreiche Badserie Cavere Care weiterentwickelt und mit einer charakteristischen, emotionalen Note versehen. Dieser wird in Form von sanften, weichen Soft-Edge-Radien Ausdruck verliehen, die sich an die Umgebung perfekt anpassen und daran fließend anschließen. Auch die bewährte trigonometrische Griffkontur von Stützklappgriff, Duschhandläufen und anderen Greifhilfen wurde harmonisch in das neue Design integriert.



Außen symmetrisch und klar, innen lichtdurchflutet und freundlich.


Zu den einladenden Formen gesellen sich äußerst attraktive Farben und Farbkonzepte, die die Badserie auf ein neues Level heben. Es sind vor allem haptisch angenehme, schimmernde Oberflächen, die das edle Design von Cavere Care unterstreichen und gleichzeitig jede Art von Berührungsängsten erst gar nicht aufkommen lässt. Die umweltfreundliche Pulverbeschichtung gewährleistet lange Lebensdauer und leichte Reinigung. Zu dem stehen die fünf Trendtönen Cavere Weiß, Satinbeige, Silber-metallic, Anthrazit-Metallic und Carbonschwarz zur Auswahl, die jeder Nuance von persönlichem Geschmack oder Einrichtungsstil entgegenkommen.

 


Alles auf Schiene. Das Schienensystem Cavere FlexCare bringt alles auf Linie, was bei der täglichen Körperpflege schnell und mühelos erreichbar sein soll.


 Neben der Ästhetik rückt vor allem die Funktionalität der einzelnen Elemente in den Mittelpunkt. So bietet etwa das Schienensystem Cavere FlexCare individuellen Komfort für den Nutzer, das auf der Wandschiene FlexRail basiert. Das innovative System, durch das die Badserie substantiell erweitert wurde und mit dem sich auch bestehende Installationen erweitern lassen, wird in den Längen 300, 660 und 900 Millimetern angeboten. FlexRail fungiert in erster Linie als Halterung für eine ganze Reihe von Accessoires wie der FlexSeifenspender, die FlexSeifen- beziehungsweise -Utensilienschale oder die FlexGehhilfenhalterung, die sich darauf flexibel und frei verschieben lassen. Erhältlich sind auch der FlexHandtuchhalter in zwei Längen sowie drei FlexAblagen in den Längen 290, 400 und 590 Millimetern, die ebenso wie der aus drei Haken bestehende FlexWandhaken an der Schiene angebracht werden können. Diese Produktvielfalt und Varianz verleiht der Badserie Cavere Care Premiumcharakter und ein hohes Maß an Komfort und Flexibilität.

 


Stummer Diener. Die praktische Ablagefläche Cavere FlexTray lässt sich um 180 Grad und bis zu 600 Millimeter ausschwenken.


Erklärtes Herzstück des Schienensystems ist der schwenkbare Cavere FlexTray, der mit seinen Maßen von 150 mal 300 Millimetern eine wertvolle und flexible Ablagefläche offeriert. FlexTray ist an einem Gelenkarm montiert, der in einem Radius von 180 Grad bewegt und bis zu 560 Millimeter weit ausgeschwenkt werden kann. Mit einer Tragkraft von bis zu vier Kilogramm kann es problemlos alles aufnehmen, was der Badnutzer für die tägliche Körperpflege bequem in Griffweite haben möchte. Was schnell zur Hand ist, ist auch schnell wieder zurück auf seinem Platz: Beim Zurückschieben an die Wandschiene überdeckt die Ablage den Gelenkarm und macht diesen nahezu unsichtbar.

 


Pure Emotion. Design ganz ohne Kanten und Ecken, wie gemacht für das Leben: Die Badserie Cavere Care.


Eine Frage des Vertrauens. Mehr Lebensqualität durch Leidenschaft entwickeln, das ist die Unternehmensphilosophie von Normbau. Diese „Passion for Care“ ist der Antrieb, Produkte und Systeme wie Cavere Care zu entwickeln, die den funktionalen und ästhetischen Bedürfnissen der Nutzer optimal entgegenkommen. Dazu gehört es, die Lebensqualität von Menschen durch ganzheitliche Lösungen für ein barrierefreies Umfeld zu verbessern. Die in enger Zusammenarbeit mit C. F. Møller Architects entwickelten Produkte finden nicht nur in Design-Fachkreisen großen Anklang, wie hochkarätige Designpreise wie der reddot award, der iF product design award oder der german brand award zeigen, sondern – und vor allem – bei jenen, für die sie schließlich gemacht sind.

 

Von Barbara Jahn


Alle bilder: © Normbau


www.normbau.de

Aus Liebe zum Menschen
Zurück zur Übersicht

A@W Newsletter

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden!

>> Abonnieren

Interesse an Visibilität im Newsletter?

>> Klicken Sie hier

Medienpartner

 

 

Sponsoren 2021

 

 

 

In Kooperation mit

Design & Plan